Spendenaufruf

Erbitten finanzielle Unterstützung zum Erhalt des Vereinshauses in Blankenhain/Crimmitschau, damit auch während der andauernden Coronalage und damit verbundenen dauerhaften Schließung des Vereinshauses die laufenden Fixkosten gedeckt werden und wir anschließend zu einem gesunden Dorf- und Gemeinschaftsleben zurückkehren können.

Spendenaufruf

Umfangreiche Sanierungsarbeiten am und im Vereinshaus abgeschlossen

Sanierung des Vereinshauses aufgrund Förderung durch die LEADER Region Zwickauer Land

 

Zuständig für die Durchführung der ELER-Förderung im Freistaat Sachsen ist das Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft (SMUL). Referat Förderstrategie. ELER-Verwaltungsbehörde.

Dank der bestätigten LEADER FÖRDERUNG mit dem Trägerverein der LEADER-Region Zwickauer Land, dem Zukunftsregion Zwickau e.V. im Jahr 2018 waren wir in der Lage, unser Vereinshaus maßgeblich baulich zu verbessern.

Im ersten Abschnitt Juli bis Dezember 2018 erfolgte der Einbau neuer Fenster, Abbruch des Altputzes und Neuaufbau der Fassade – Verputz – mit anschließender farblichen Gestaltung. Als Highlight der Fassade zählen mit Sicherheit die Sandsteingewände im Erdgeschoss, welche in Handarbeit nach altem Muster gefertigt wurden.

Im Frühjahr 2019 wurden dann im 2. Bauabschnitt die Toilettenanlagen komplett erneuert. So bereichtert nun auch eine Behindertentoilette das Gebäude. Seit Juli 2019 konnte das Vereinshaus nach Abschluss der Arbeiten wieder in vollem Umfang genutzt werden.

Einer weitere finanziellen Unterstützung der LEADER FÖRDERUNG im Herbst 2019 verdanken wir die Anschaffung neuer Tische (vollständiger Austausch der verschlissenen Tische in neue Klapptische) sowie der notwendigen Küchenausstattung des Vereinshauses mit einem großen Getränkekühlschrank, Gastro-Geschirrspüler, einer Spüle mit Geschirrspülbrause sowie einem kleinen Gefrierschrankwürfel.

Mittels einer weiteren LEADER FÖRDERUNG im Jahr 2020 konnte die Objektgestaltung vorgenommen werden, indem zwei neue Sitzbänke, zwei Abfallbehälter für den Außenbereich und zum Schutz der Kellerräume neue geschmiedete Fenstergitter angeschafft wurden. Außerdem erfolgte als Highlight die Gestaltung der Objektbeschriftung über dem Haupteingang. Zusätzlich konnte der Schaukasten am Haupteingang des Objektes saniert werden, in welchem entsprechende Aushänge und Informationen zum Vereins- und Dorfleben veröffentlichen werden.
Dank dieser Förderung ist es nun gelungen, das Gesamtambiente vor dem neu gestalteten historischen Gebäude deutlich aufzuwerten.

Wir bedanken uns recht herzlich für die Zuwendungen, ohne die diese Maßnahmen nicht realisierbar gewesen wären.

Dass diese Maßnahmen durch den Förderverein überhaupt möglich waren, verdanken wir allen großzügigen Spendern und der Förderung durch die LEADER Region Zwickauer Land. Der Förderverein stemmt die zwingend notwendigen Eigenmittel ausschließlich in Eigenleistung und ohne die finanzielle Unterstützung durch die Stadt.